Weibliche Sexuelle Dysfunktion

Weibliche sexuelle dysfunktion ist ein komplexes Thema und oft als Überbegriff verwendet, um die verschiedenen Probleme, die Frauen in den Genuss einer gesunden Sexualleben zu verhindern klassifizieren. Häufige Formen von weiblicher sexueller Dysfunktion gehören zu einem Verlust der Begierde, der Verlust der Erregung, die Probleme mit dem Orgasmus und Schmerzen beim Sex. Laut The Sexual Beratung Association, betrifft weibliche sexuelle dysfunktion rund 50% der Frauen und wird häufiger als Frauen älter werden. Obwohl weibliche sexuelle dysfunktion Frauen jeden Alters betreffen kann, machen hormonelle Veränderungen ältere Frauen anfälliger; für jüngere Frauen es tritt vor allem bei schweren Krankheit wie Krebs.

Intrinsa ist ein weiblicher sexueller Dysfunktion Behandlung, die nach eigenem Ermessen verwendet werden kann. Sie können Intrinsa online durch Ausfüllen eines vertraulichen Online-Konsultation mit unserem Arzt zu kaufen.

Behandlungsmöglichkeiten

Warner Chilcott Pharmaceuticals Herstellung von Intrinsa Pflaster
Intrinsa 300 mg patchIntrinsa ist ein transdermales Pflaster zur Behandlung von weiblicher sexueller Dysfunktion eingesetzt. Frauen, deren Menopause auf durch eine Operation brachte ihre Gebärmutter entfernen haben kaufen können Intrinsa Patches geben ihr Sexualleben eine deutliche Steigerung.
Weitere Informationen

Typen von weiblicher sexueller Dysfunktion

Sexual Desire Disorder: eine Bedingung, die wenig oder gar kein Interesse an Sex, weniger sexuellen Gedanken und ein Mangel an sexuellen Reaktion produziert.

Erregungsstörung: Es gibt mehrere Arten von Erregung Erkrankungen, die allein oder in Kombination auftreten können, mit anderen Erkrankungen auf Frauen das Gefühl jede Art von Vergnügen beim Sex zu verhindern.

Orgasmusstörung: hohe sexuelle Erregung und Aufregung kann erreicht werden, aber Frauen können immer noch Schwierigkeiten haben, einen Orgasmus zu bekommen, und einige können überhaupt nicht zum Orgasmus.

Vaginal Schmerzstörung: Frauen können wiederkehrende und anhaltende Schmerzen beim Eindringen der Vagina zu erleben.

Sexuelle Aversion Störung: Frauen mit sexueller Aversion Störung haben in der Regel extreme Angst oder Abstoßung der Aussicht auf sexuelle Aktivität.

Körperliche Ursachen für weibliche sexuelle dysfunktion

Es gibt viele verschiedene mögliche Ursachen, die Arthritis, Harn-oder Darm-Probleme, Operationen im kleinen Becken, Schmerzen wie Kopfschmerzen und Müdigkeit, neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose gehören. Bestimmte Medikamente, darunter auch einige Antidepressiva, Blutdruckmedikamente, Antihistaminika und Chemotherapeutika können auch eine Verringerung der Sexualtrieb und machen es schwierig für eine Frau beim Sex Höhepunkt.

Psychologische und soziale Ursachen

Psychologische und soziale Ursachen beeinträchtigen können Sie Ihren sexuellen Appetit und die Fähigkeit, ein gesundes Sex-Leben zu führen. sexuelle dysfunktion Behandlung kann verwendet werden, um Frauen zu überwinden solche Ursachen wie werden: Depression, Stress, Angst, vorbei an sexuellen Missbrauch oder ernsthafte Beziehung Probleme mit Ihrem Partner.

Hormonelle Ursachen

Niedrigeren Östrogenspiegel nach der körperlichen Veränderungen wie eine frühe chirurgisch induzierten Menopause kann zu einem Verlust des Begehrens. Weibliche sexuelle dysfunktion kann auch für Frauen, die hatten einen frühen chirurgisch induzierten Menopause erforderlich sein. Geburt und Stillen können zu Formen der weiblichen sexuellen Dysfunktion führen. Bestimmte Medikamente können auch dazu führen, Hormonstörungen wie die Pille.

Weibliche sexuelle dysfunktion

Es gibt eine Reihe von effektiven Behandlungen zur Verfügung:

Östrogen-Therapie kann zu lindern Hitzewallungen, zu verbessern genitale Empfindung und verringern Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Östrogen kann als ein orales Medikament, eine Salbe, ein Pflaster oder einen Ring, der in die Scheide eingeführt wird, haben muss.

Weibliche sexuelle dysfunktion durch emotionale, psychologische oder soziale Faktoren verursacht werden, können durch Beratung gelöst werden.

Diskutieren Sie Ihre Probleme mit einem Spezialisten kann Ihnen helfen, überwinden Sie Ihre Bedingung, ohne den Einsatz von Medikamenten oder verschreibungspflichtige Behandlung.

Einige Ärzte empfehlen Kegel-Übungen, wie diese weibliche sexuelle dysfunktion Behandlung hilft, die Muskeln rund um den äußeren Teil der Vagina in angenehmen Empfindungen beteiligt.

Intrinsa behandelt die weibliche sexuelle dysfunktion bei operierten Frauen durch die Freigabe kleine Dosen von Testosteron in den Blutkreislauf. Es ist die einzige bewährte verschreibungspflichtige Medikamente zur Verfügung und können online bestellt mit Bequemlichkeit.

Wo erhalte ich Hilfe?

Sie sollten mit Ihrem Hausarzt über Ihre Erkrankung zu sprechen und fragen, welche Form der Behandlung für Sie am geeignetsten zu nehmen ist. Alternativ können Sie bestellen effektive weibliche sexuelle dysfunktion Behandlung wie Intrinsa online, in Zuversicht. Wir bitten alle Patienten eine Online-Konsultation mit unserem Arzt, der dann beurteilen kann, ob Sie geeignet sind, weibliche sexuelle dysfunktion Behandlung zu nehmen sind abgeschlossen. Nehmen Sie Ihre kostenlose Beratung, um Ihre Behandlung beginnen schon am nächsten Tag.

Genuine Medication - GMC and EU Registered Doctor - Free Next Day Delivery
Auswählen Online-Apotheke Deutschland Online Clinic - EuropeClinique en ligne FranceOnline-Apotheke DeutschlandClinica Online in modo Sicuro Italia Svensk nätet klinik
Home | Preise | Über uns | FAQ's | Wie Bestellen | Versandinformationen | Rezept | Kontakt | Patienten Zuständigkeiten | Impressum | Bezahlung | Ihre Bestellung verfolgen | Gesundheitnachrichten
Copyright © 2012 MyHealthCareDoc. Alle Rechte vorbehalten.

The content on this site is strictly informational and should not be considered medical advice. See a certified medical professional for diagnosis and treatment recommendations. The advertising and promotion of prescription only medication in Europe is prohibited and unlawful.