Impotenz

Impotenz oder Erektionsstörung ist die häufigste sexuelle Gesund-heitsstörung bei Männern. Vielen Männern ist die Tatsache nicht bewusst, dass allein im Deutchland ungefähr 2,3 Millionen Männer daran leiden. Tatsächlich wird einer von zehn Männern irgendwann in seinem Leben damit kämpfen. Es ist nicht ein Zustand, der nur bei älteren Männern auftritt. Viele junge Männer haben Probleme aufgrund von Belastungen, Sorgen und Stress.

Glücklicherweise kann Impotenz jetzt sehr gut behandelt werden, und es gibt wirksame Impotenzbehandlungen, die im Deutchland on-line gekauft werden können, inklusive Online-Gratiskonsultation. Zu den am häufigsten verschriebenen Behandlungen gegen männliche Impotenz gehören Viagra 100 mg, 50 mg oder 25 mg, Cialis 20 mg oder 10 mg und Levitra 20 mg, 10 mg oder 5 mg.

Behandlungsmöglichkeiten

Pfizer Pharmaceuticals Herstellung von Viagra
Viagra 100 mg film-coated tabletsViagra war die allererste rezeptpflichtige Behandlung gegen Impotenz. Man schätzt, dass weltweit über 20 Millionen Männer mit diesem Medikament erfolgreich behandelt worden sind. Es ist in 88% der Fälle wirksam Männern zu helfen, die Mühe haben eine Erektion zu erreichen und aufrecht zu erhalten und besseren.
Weitere Informationen
Lilly Icos Pharmaceuticals Herstellung von Cialis
Cialis 20 mg film-coated tabletsCialis (Tadalafil) ist ein rezeptpflichtiges Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen oder Impotenz. Cialis wird von Lilly Icos, einem gut bekannten pharmazeutischen Unternehmen, hergestellt. Cialis ermöglicht stabile und anhaltende Erektionen bis zu 36 Stunden nach Einnahme. Dies ist 8-9 Mal länger als bei Viagra.
Weitere Informationen
Bayer Pharmaceuticals Herstellung von Levitra Vardenafil
Levitra 20 mg film-coated tabletsLevitra Vardenafil ist eine rasch wirkende Behandlung gegen Impotenz. Es ist eine sehr wirksame Behandlung für Männer, die Schwierigkeiten haben, eine Erektion zu erreichen oder aufrecht zu erhalten. Levitra ist sicherer als Viagra für Männer mit Diabetes, Bluthochdruck und hohen Cholesterinwerten.
Weitere Informationen
Lilly Icos Pharmaceuticals Herstellung von Cialis Einmal Täglich
Cialis 5 mg film-coated tabletsCialis Einmal Täglich ist ein innovatives Produkt zur Behandlung von Erektionsstörungen (Impotenz). Das von dem bekannten pharmazeuti-schen Unternehmen Lilly Icos hergestellte Cialis Einmal Täglich unterscheidet sich grundlegend von anderen Medikamenten zur Behandlung von Erektionsstörungen oder Impotenz.
Weitere Informationen
Bayer Pharmaceuticals Herstellung von Levitra Schmelztablette
Levitra 10 mg orodispersible tabletsLevitra Schmelztablette ist die ursprüngliche lösliche Impotenztablette, besonders für Männer ab 18 Jahren. Dieses einzigartige orale Medika-ment, das innert Sekunden mit einem kühlen Pfefferminzaroma auf der Zunge zergeht, ist die handliche Alternative zu einer harten Tablette, die geschluckt werden muss.
Weitere Informationen
Pfizer Lilly Bayer Pharmaceuticals Herstellung von Impotenz-Versuchspackung
Impotence Trial PackSe procurer le Pack d'Essai Traitement Impuissance est simplement le moyen d'essayer les trois gammes de médicaments contre l'impuissance, cliniquement approuvés, en une seule et même ordonnance.
Weitere Informationen

Was verursacht Erektionsstörungen?

Impotenz kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden; diese können physischer oder psychologischer Art sein oder etwas mit Ihrem täglichen Lebensstil zu tun haben. Man schätzt, dass 75% aller Lang-zeitfälle von Erektionsstörungen sich direkt auf physische Probleme zurückführen lassen, während die meisten kurzfristigen Erektions-probleme auf psychologischen oder den Lebensstil betreffenden Faktoren beruhen.

Männer, die an physisch verursachten Erektionsstörungen leiden, entdecken oft, dass sie allmählich die Fähigkeit eine Erektion zu haben verlieren. Es gibt eine Anzahl Ursachen von physisch verursachter Impotenz, zum Beispiel:

  • Diabetes
  • Arterienverkalkung
  • Herz-, Leber- oder Nierenprobleme
  • Gehirn- oder Rückenmarksverletzungen
  • Operationen an Bauch, Becken oder Prostata
  • Bluthochdruck oder hohe Cholesterinwerte
  • Multiple Sklerose oder andere neurologische Erkrankungen

Einige Männer, die an Impotenz leiden, können immer noch eine Erektion erreichen, wenn auch unregelmässig. Dies lässt sich oft auf psychologische Ursachen zurückführen, zum Beispiel:

  • Beziehungsprobleme
  • Schuldgefühle
  • Depressionen
  • Sexuelle Langeweile
  • Dauernder Stress und Sorgen
  • Erschöpfung
  • Performance-Angst
  • Ungelöste oder unentschiedene sexuelle Orientierung

Den Lebensstil betreffende Ursachen von Erektionsstörungen können sein:

  • Stress
  • Rauchen
  • Übermässiger Alkoholkonsum
  • Fettleibigkeit
  • Freizeit-Drogenkonsum

Impotenzbehandlungen – wie wirken sie?

Die beliebtesten männlichen Impotenzbehandlungen sind Viagra, Cialis und Levitra. Sie sind alle klinisch geprüft und über viele Jahre ange-wendet worden, und grob gesprochen, wirken sie alle auf dieselbe Weise, indem sie die Durchblutung des Penis erhöhen. Es bestehen jedoch einige Unterschiede zwischen ihnen, was sie für unterschied-liche Fälle geeignet macht.

Viagra war die allererste medizinische Impotenzbehandlung, und Millionen von Männern haben sie erfolgreich angewendet. Die Wirkung von Viagra kann bis zu vier Stunden andauern; es sollte etwa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Cialis ist viel länger wirksam, bis zu 36 Stunden. Dies bedeutet, dass man den Geschlechtsverkehr nicht so genau planen muss. Eine niedrig dosierte Variante von Cialis kann auch täglich eingenommen werden.

Levitra – seine Wirkung kann bis zu fünf Stunden andauern und zeigt sich innerhalb von etwa 20 Minuten. Es ist die geeignetste Impotenzbe-handlung für diejenigen, deren Impotenz auf vorgerücktem Alter oder physischen Zuständen wie Diabetes, hohen Cholesterinwerten oder Bluthochdruck beruht.

Impotenzbehandlungen sind erhältlich on-line in Deutchland bei MyHealthCareDoc. Benutzen Sie einfach unser Online-Gratiskonsultationsformular, um unseren approbierten Arzt mit genügend Informationen zu versehen, damit Ihre Eignung festgestellt werden kann; dann werden wir Ihr Medikament sofort in diskreter UPS-Verpackung versenden.