David Davies MP, Schlemm viagra Treffpunkt

Veröffentlicht am: Aug 22 2014 durch admin

David Davies MP,  Schlemm viagra Treffpunkt  konservativer Abgeordneter hat sich in der Debatte darüber, ob die erektile Dysfunktion Medikamente Viagra sollte auf der National Health Service verschrieben werden watete. David Davies beschuldigte Ärzte in Wales von Verschwendung der öffentlichen Hand durch die Verteilung von Viagra “wohl oder übel”, Männer mit Diabetes.

Dem Argument, dass Männer mit Diabetes in Wales werden angeboten Viagra, ob sie es wollten oder nicht, David Davies sagte, dass dies falsch war und eine Verschwendung von der National Health Service Budget. Er sagte auch, dass in Wales Männer wurden auf der National Health Service angeboten Viagra viel leichter im Vergleich zu anderen Teilen des Vereinigten Königreichs.

David Davies qualifiziert seine Aussagen mit den Worten, dass, während er spürte, es war fair, dass Männer mit Diabetes sollten in der Lage, ein Rezept für Viagra es nicht bedeuten, dass sie eine unbegrenzte Versorgung haben könnte zu bekommen.

Die walisische Regierung, David Davies Anschuldigungen antwortete, indem sie behaupten, dass er, aus einem “Cock and Bull Story” und, dass die Idee, dass Viagra wurde herausgeben zügig war falsch. Sie sagten, dass Regeln und Vorschriften wurden verfolgt, und es sei wichtig zu beachten, dass Diabetes eine große Wirkung auf die erektile Funktion und damit einen großen Einfluss auf die Verringerung der Lebensqualität für Diabetiker männlich hatte.

Manche Menschen (vor allem Frauen) argumentieren, dass Viagra sollte nie kostenlos auf den National Health Service verschrieben werden. Sie argumentieren, dass Menschen die Vorteile der kostenlosen Viagra, und dass sie kein Recht auf gute erektile Funktion bei allen Zeiten.

Da die Versorgung mit Viagra und Cialis und Levitra auch auf den National Health Service beschränkt Männer können nur von rund zwei Tabletten pro Monat. Diabetischen Männern und Männer leiden an einer ganzen Reihe von anderen Krankheiten, die erektile Funktion beeinträchtigen werden in mehr berechtigt, aber es scheint, dass unterschiedliche regionale Gesundheitsbehörden unterschiedliche Regeln was bedeutet, dass einige Männer haben mehr Glück haben als andere.

Sollten alle Menschen Anspruch auf Viagra frei sein? Oder nur diejenigen, die Krankheiten, die Impotenz verursachen. Was Raucher und übergewichtige Menschen, die erektile Dysfunktion als Folge leiden? Was denken Sie?

Kategorie: Cialis, Impotenz, Levitra, Viagra

Antworten

You must be logged in to post a comment.